Apple veröffentlicht neue Treiber für die FaceTime Kamera

FaceTime

Apple bietet auf der Support-Seite einen neuen Treiber für die FaceTime Kamera an. Selbiger ist für verschiedene Apple-Produkte erhältlich und soll unter anderem auch die Kamera Kompatibilität unter Bootcamp bzw. Windows verbessern. Unter Windows wird das Update dann natürlich eine Verbesserung für Skype o. ä. bewirken, da FaceTime hierfür ja nicht verfügbar ist.

Die folgenden Macbook-Modelle werden unterstützt:

  • MacBook (Retina, 12-inch, Early 2015)
  • MacBook Pro (Retina, 13-inch, Early 2015)
  • MacBook Air (11-inch, Early 2015)
  • MacBook Air (13-inch, Early 2015)
  • MacBook Pro (Retina, 15-inch, Mid 2015)

Natürlich werden auch die unterstützten Sprachen angegeben. Falls das tatsächlich für jemanden wichtig ist, gebe ich sie natürlich gern weiter:

Français, English, Deutsch, 日本語, Nederlands, Español, Italiano, Dansk, 繁體中文, Português, Norsk, Bokmål, Polski, Svensk, Suomi, Pусский, Português (Brasil), 简体中文,한국어

Das nötige Update findet ihr hinter diesem Link.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones