Archos 50d Oxygen für 179,99 Euro offiziell vorgestellt

Der französische Hersteller Archos hat anderthalb Wochen vor dem Start des MWC 2016 das neue Archos 50d Oxygen vorgestellt. Das Smartphone der unteren Mittelklasse wird ab Mai zum Preis von 179,99 Euro erhältlich sein.

Das Archos 50d Oxygen besitzt ein 5 Zoll großes IPS-Display, dessen Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf einem hohen Niveau liegt. Als Prozessor kommt ein MediaTek MT6753 Octa-Core auf Cortex-A53-Basis zum Einsatz, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Wie üblich kann der 16 GB große interne Speicher per microSD-Karte erweitert werden, außerdem sind zwei 13- und 5-Megapixel-Kameras mit an Bord. Abgerundet wird die Ausstattung von Android 5.1 Lollipop und einem kleinen 2.100 mAh Akku.

Das Dual-SIM- und LTE-fähige Archos 50d Oxygen wurde im Vergleich mit seinem Vorgänger zwar an einigen entscheidenden Stellen verbessert, der unterdimensionierte Akku macht das Smartphone jedoch für die meisten Käufer uninteressant. Bedenkt man des Weiteren, dass das Gerät erst im Mai in den Handel gelangen wird, hätte der Hersteller ab Werk direkt Android 6.0 Marshmallow vorinstallieren sollen.

Archos wird das 50d Oxygen das erste Mal im Rahmen des MWC 2016 in Barcelona ausstellen, bis zum Marktstart werden jedoch noch einige Wochen vergehen. So wird das Smartphone erst im Mai zum Preis von 179,99 Euro in Deutschland erscheinen.

Quelle: Archos (PDF)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.