Auslieferung vom Nokia N9 hat begonnen

Das MeeGo-Smartphone Nokia N9, welches es offiziell nicht in Deutschland geben wird, wird ab sofort von Nokia an Kunden und Händler ausgeliefert. Bin es in den einschlägigen Online-Shops landet und auch lieferbar ist, können aber noch ein paar Tage vergehen. Wie bereits im Beitrag „Fragen und Antworten zum Nokia N9 und der Verfügbarkeit in Deutschland“ beschrieben, gibt es auch hierzulande die Möglichkeit das Gerät zu erwerben, wobei es sich dann um EU-Importe handelt.

Wir hatten die Möglichkeit, uns vor einer Weile das Nokia N9 etwas genauer anzuschauen und haben neben unserem ersten Eindruck auch jede Menge Fotos vom Smartphone verbloggt. Das Gerät, welches mit einem gebogenen 3,9 Zoll AMOLED-Screen mit FWVGA-Auflösung (854 x 480 Pixel), NFC und 16 bzw. 64 GB Speicher daher kommt, verfügt zudem über eine 8 Megapixel Carl Zeiss Kamera sowie die kostenlose Nokia Offline-Navigation.

Angetrieben wird es von einem Singlecore-Prozessor von Texas Instruments (ARM Cortex-A8 OMAP3630), der mit 1 GHz taktet und einer PowerVR SGX530-GPU. Bei Amazon sowie Cyberport ist es bereits ab 619 Euro gelistet. Schlägt jemand von euch zu?

Quelle: nokia

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.