BeoSmart: Designstudie für Luxus-Smartphone mit Android

Konzept

Was für ein Android-Smartphone würde dabei herauskommen, wenn sich Bang & Olufsen mit Leica zusammentun würden? Diese Frage hat sich der Designer Hugo André Costa Vieira Fernandes gestellt und zur Beantwortung eine Designstudie eines absoluten Luxus-Smartphones ausgearbeitet, welches man BeoSmart genannt hat.

Den Einfluss, den er vom HiFi-Luxushersteller Bang & Olufsen in einfließen lässt, lässt sich direkt an der großzügigen Formgebung, und vor allem natürlich dem riesigen Lautsprecher festmachen. Dazu kommt noch die ebenfalls sehr große Kameralinse mit dem Leica-Logo. Das BeoSmart hat man dabei in Silber und Gold entworfen – vor allem die goldene Variante schindet dabei doch schon extremen Eindruck.

Auch, wenn ein solches Smartphone bis auf weiteres nicht den Weg in die Fertigung finden dürfte, sind solche Konzepte doch sehr interessiert. Was könnte möglich sein? Was wäre, wenn? Das sind alles Fragen, die man mit solchen Studien beantworten kann und sowas kann schon echt spannend werden, vor allem in Sachen Kreativität. Falls euch das BeoSmart interessiert, könnt ihr darüber hinaus hinter dem Quellverweis weitere Bilder der Studie einsehen.

Was haltet ihr denn nun speziell vom BeoSmart?

Quelle Yanko Design via Neuerdings


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.