Billig-Tablets: Medion und Notebooksbilliger mit Aktionsangeboten

7-zoll-tablet-deal 1

Wer aktuell zum Schnäppchenpreis ein Android-Tablet sucht, der könnte unter Umständen diese Woche sowohl bei Medion, als auch bei Notebooksbilliger fündig werden.

Jeweils online bieten beide Shops diese Woche ein Billig-Tablet an. Bei Medion gibt es das 7 Zoll große LIFETAB E7311 für knapp 120 Euro, wobei während der Einführungsphase hier keine Versandkosten anfallen. Das Gerät ist von der Ausstattung her ganz okay, auf Systemupdates nach Erwerb darf man in dieser Preisklasse allerdings nicht hoffen.

Die Eckdaten schauen wie folgt aus:
img_004

  • CPU: ARM Cortex A9 Dual-Core-Prozessor, Taktfrequenz: 1,4 GHz
  • Betriebssystem: Android 4.2 Jelly Bean
  • Arbeitsspeicher Kapazität: 1GB
  • Speicherkapazität: 8GB
  • Bildschirmdiagonale: 18 cm (7‘‘), Auflösung: 1024×600 Pixel
  • Sonstiges: 2 integrierte Kameras, 0,3 MP Front-Webcam mit integriertem Mikrofon und 2,0 MP Kamera auf der Rückseite
  • Diverse vorinstallierte Apps
  • Schnittstellen: microUSB 2.0 mit USB-Host-Funktion, microSD-/microSDHC-/microSDXC-Speicherkartenleser, Audio-Out
  • WLAN: Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie
  • Abmessungen: ca. 191,9 x 121,8 x 10,8 mm, Gewicht: ca. 305 g

Bei Notebooksbilliger versucht man es mit einem Underdog-Gerät aus Fernost, was sich auf dem Datenblatt aller Wahrscheinlichkeit und Erfahrung nach besser liest, als es in der Praxis dann ist. Dafür ist der Aktionspreis für das COLORFLY E708 Q1 7 von 88,00 Euro + Versand auch eine Ansage.

Bei diesem Tablet schauen die Eckdaten wie folgt aus:

Colorfly_E708_1

  • Display: 17,78 cm (7”) IPS-Display mit Multi-Touch, Auflösung: 1280 x 800 Pixel (HD)
  • Prozessor: ARM Cortex A7 Quad-Core-Prozessor (4 x 1 GHz), Grafik: PowerVR SGX544 MP2
  • Arbeitsspeicher: 1 GB DDR3
  • Speicher: 8 GB
  • Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n, Wi-Fi-Support
  • Anschlüsse: Micro-USB 2.0 (unterstützt USB-OTG), Mini HDMI, 3,5 mm Klinke Audio
  • Kameras / Sensoren: 0,3 Megapixel (Vorderseite), G-Sensor
  • Abmessungen: (B x T x H) 190 x 113 x 7,6 mm
  • Betriebssystem: Android 4.2.2 Jelly Bean

Berechtigterweise wird nun der ein oder andere sagen, dass ein Nexus 7 (2012 oder 2013) unterm Strich der bessere Deal wäre. Das sehe ich im Grunde auch so, aber ich erlebe (vor allem im privaten Umfeld) immer wieder, dass Leute eine Preisgrenze haben, die sie nicht überschreiten wollen. Meist liegt die bei gerade mal 100 Euro oder auch 150 Euro, einfach weil ihnen ein Tablet nicht mehr Geld wert ist, oder der Einsatzzweck in ihren Augen sowieso sehr beschränkt ist.

Dennoch mein Rat, wer warten kann und so wenig wie möglich ausgeben will, behält das Nexus 7 (2012) im Auge, das geht aktuell bereits für 150 bis 160 Euro über die Ladentheke und dürfte spätestens zum Weihnachtsgeschäft verramscht werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung