BioniQ 700m Pad mit Android 4.0 und Alcatel Dual-SIM-Androide für je unter 100 Euro bei Netto

Die Discounter bieten derzeit vermehrt Technik an. Was man von Aldi bereits eine Weile kennt, machen nun auch Lidl, Netto und Co. nach. Derzeit stehen Android-Geräte ziemlich hoch im Kurs, denn diese lassen sich teilweise zu Dumpingpreisen verkaufen, aber ins rechte Licht gerückt ganz gut bewerben. Ab Montag den 23. Juli 2012 bietet Netto (ohne Hund) zwei Android-Geräte für je unter 100 Euro an.

Zum einen das BioniQ 700m Pad mit Android 4.0.3, was ein Billigtablet mit 1 GHZ CPU, 512 MB RAM, 4 GB internen Speicher, microSD-Slot, W-Lan, miniHDMI und Webcam ist. Das Gerät ist 7 Zoll groß und gespart wurde hier am Display, welches zwar kapazitiv ist, aber nur mit 800 mal 480 Pixel (WVGA) auflöst. Wer in dieser Preisklasse zuschlagen möchte, sollte vorher nochmal einen Blick auf den Amazon-Verkaufsschlager im Billigbereich das Odys Next werfen.

Auch für 99 Euro zu haben ist das Alcatel one Touch 918D, was ein Dual-Sim-Smartphone mit Android 2.3 ist. Das Gerät wird von einer 650 MHz starken CPU angetrieben, verfügt über 256 MB RAM und bietet auf dem 3,2 Zoll kleinen Display eine Auflösung von 320 x 480 Pixel. Eine 3,2MP Kamera, ein Radio und eine 2 GB microSD sind zudem dabei. Online kostet das Gerät knapp 10 Euro weniger und wirklich interessant ist es wohl nur, wenn man wirklich Dual-SIM benötigt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.