Chromecast über Kinect steuern

chromecast_CC_flickr

Wie bereits mehrfach erwähnt, gebe die Hoffnung nicht auf, dass der Google-TV-Stick Chromecast auch irgendwann hierzulande zu haben sein wird und aus diesem Grund bleibe ich bei dem Thema auch am Ball. Der Stick an sich ist sicher keine technische Meisterleistung, aber der Preis von 35 Dollar (+ Steuern) und die unglaublich aktive Community bei solchen Google-Produkten, machen für mich den Reiz aus. Aller paar Tage tauchen neue Funktionen und Einsatzzwecke auf.

Neueste Errungenschaft stammt wieder von Leon Nicholls, dieser hat es nämlich bereits geschafft, seinen Chromecast mit der Bewegungssteuerung Microsoft Kinect und diesen darüber auch zu bedienen. In nachfolgendem Video seht ihr eine erste Demo dessen.

Durch die bereits verfügbare Beta-API sind bereits diverse Vorab-Lösungen bekannt, die es zum Beispiel ermöglichen Medien vom Androiden zu streamen (auch zum Androiden), Google Now auf dem Chromecast zu erweitern, oder Inhalten aus der Dropbox und RSS-Feeds, oder sogar lokale Videos von einem PC zu übertragen.

via neowin photo credit: EricaJoy cc

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.