Desktop-PC und Gaming-Notebook: Aldi Süd mit neuen Medion-Angeboten ab 29. Oktober

Medion Erazer Deputy P10 1

Neben dem Medion Akoya E63007 wird Aldi Süd ab dem 29. Oktober auch noch zwei weitere Medion-PCs anbieten. Der Desktop-PC Akoya E67064 und das Gaming-Notebook Erazer Deputy P10 werden allerdings ausschließlich im Online-Shop des Discounters erhältlich sein.

Medion Akoya P67064

Medion Akoya P67064

Verglichen mit dem Medion Akoya E63007, der ebenfalls ab dem 29. Oktober von Aldi Süd angeboten wird, besitzt der Medion Akoya P67064 schnellere Hardware, die zudem auch in ein schickeres Gehäuse verpackt wird. Mit seinem Intel Core i5-10400 Hexa-Core-Prozessor, 16 GB DDR4-RAM und einer Nvidia GeForce GTX 1660 Super eignet sich der Rechner durchaus, um ab und an einmal ein aktuelles Spiel darauf zu spielen. Ausreichend (flotter) Speicher dafür ist in Form einer 1 TB großen PCIe-SSD vorhanden.

Der Medion Akoya P67064 gelangt per Gigabit-LAN oder Wi-Fi 6 ins Internet und hat selbstverständlich ausreichend viele aktuelle Anschlüsse an Bord. Käufer können beispielsweise auf insgesamt 4x USB 3.2 Gen 1, einen HDMI 2.0b- und einen DisplayPort-1.4-Anschluss zurückgreifen, sodass technisch gesehen zumindest bei älteren Spielen auch 4K-Gaming möglich ist.

Medion Erazer Deputy P10

Medion Erazer Deputy P10 2

Noch besser auf die Bedürfnisse von Gamern abgestimmt ist das Medion Erazer Deputy P10. Das Gaming-Notebook bietet ein 15,6 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und flotte Hardware unter der Haube. Dazu zählen eine Intel Core i7-10750H Hexa-Core-CPU, eine Nvidia GeForce RTX 2060 und 16 GB DDR4-RAM.

Hinzu kommen eine 512 GB große PCIe-SSD, zwei Lautsprecher mit Dolby Atmos Gaming-Zertifizierung, eine hintergrundbeleuchtete Tastatur und ein 60 Wh starker Akku. Alls das verpackt Medion in ein 2,28 Kilogramm schweres Gehäuse, womit das Gerät für ein Gaming-Notebook sogar noch recht transportabel ist.

Ab 29. Oktober im Online-Shop erhältlich

Das Medion Akoya P67064 und das Medion Erazer Deputy P10 wird es ab dem 29. Oktober im Online-Shop von Aldi Süd zu kaufen geben. Dabei werden für den Desktop-PC recht teure 999 Euro fällig. Das Gaming-Notebook wird für 1.399 Euro angeboten. Im Preis mit inbegriffen ist stets eine kostenlose Lieferung mit dem Service “ALDI liefert”.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.