devolo Home Control: iOS-App erhält Update

Die devolo Heimsteuerung verrichtet seit einiger Zeit in meinem Haus ihren Dienst und hat es damit auch schon zu einigen Anleitungen und Tipps&Tricks hier gebracht. Meine Wenigkeit nutzt die Apps unter Android und kommt mit diesem Update (noch) nicht zum Zug, aber iOSler erhalten ein Update der Home Control App, welches ein paar interessante Neuerungen bringt.

Zum einen gibt es ein Home Control Widget für die Mitteilungszentrale. Hier können nun bis zu sechs Funktionen (Geräte, Szenen, Regeln, Gruppen oder Zeitsteuerungen) schneller erreicht werden. Laut Pressemeldung steht Android-Usern dieses Feature auch in Kürze zur Verfügung.

Ebenfalls für die schnellere Bedienbarkeit steht die neue Funktion Geräte, Regeln, Gruppen und Zeitsteuerungen nun schneller steuern zu können. Hierfür muss nun nur noch das jeweilige Element ausgewählt werden und das große Icon daneben angeklickt werden. Bisher wurde durch das anklicken das Element erst aufgeklappt und die Details angezeigt und ein dortiger Schalter steuerte dann das Element.

Es gibt zudem ein verbessertes Feedback beim ausführen von HTTP-Geräten. Hier ändert sich nun die Farbe des Symbols und ein Hinweistext wird ausgegeben.

‎devolo Home Control
Preis: Kostenlos

Die obligatorischen Fehlerbehebungen und Verbesserungen sind natürlich auch bei diesem Update wieder mit an Bord.

via Pressemeldung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones