Dropbox für iOS bekommt Share-Erweiterung

Dropbox Logo Header

Soeben landet ein Update der iOS-App von Dropbox im Apple AppStore. Dies beinhaltet (endlich) eine neue Share-Erweiterung, die Apple mit iOS 8 eingeführt hat. Damit können Dateien direkt über den Teilen-Dialog anderer Apps in den Cloudspeicherdienst abgelegt werden. Leider funktioniert das nur mit einzelnen Dateien.

[tweet 567756847147663361]

Auch an Bord des Updates sind die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die in den Bereich Verschieben, Löschen sowie Drucken und Exportieren von Dateien zum Tragen kommen sollen. Ebenfalls wurden Probleme bei den RTF-Voransichten und kennwortgeschützte Dateien  behoben.

‎Dropbox
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Wear OS: Neue Smartwatch von Montblanc entdeckt in Wearables

Mustang Mach-E wird das erste Elektroauto von Ford in Mobilität

HTC präsentiert neues Desire-Smartphone in Smartphones

MacBook Pro: Apple erteilt SD-Slot eine Absage in Computer und Co.

Der „Amazon-Tag“ kommt nach Deutschland in Marktgeschehen

Apple plant Dienste-Bundle für 2020 in Dienste

Alexa steuert IKEA-Jalousien in Smart Home

Congstar Prepaid: Die Datenpässe sind da in Tarife

Huawei Mate 30 Pro im Test: Eine Woche im Alltag in Testberichte

Disney+ legt guten Start hin in News