Erstes Konzept des iPhone 6C macht Lust auf mehr

iPhone_6C_Konzept_1

© Copyright Lukas Baxa Photography

In einem halben Jahr wird uns Apple neue iPhone-Modelle präsentieren, wobei weiterhin noch nicht geklärt zu sein scheint, ob man auch wieder auf ein neues Gerät der günstigeren C-Serie hoffen darf. Ein erstes Konzept, welches von den Kollegen von 3DFuture veröffentlicht wurde, macht aber auf jeden Fall jetzt schon einen guten Eindruck.

Konzepte – sucht man sich weit vor dem Launch eines Produkts durch die Weiten des Internets, findet man viele Render, die auf den eigenen Vorstellungen der Ersteller basieren. Da diese zumeist sehr unrealistisch und mit dem beliebten Ich-rate-einfach-mal-alle-technische-Daten-Gedanken gekoppelt sind, ist der Betrachter daraufhin mit keinerlei neuen Informationen ausgestattet und fragt sich, wieso man eigentlich die letzten paar Minuten mit so etwas verschwendet hat.

iPhone_6C_Konzept_3

© Copyright Lukas Baxa Photography

Obwohl auch ich grundlegend eine eher negative Einstellung gegenüber den Konzepten besitze und bei weitem kein Apple-Fan bin, möchte ich euch die neuen von 3DFuture publizierten Bilder zum eventuell kommenden iPhone 6C nicht vorenthalten. Dass das Gerät, sollte es überhaupt erscheinen, wie sein Vorgänger in den bekannten bunten Pastell-Tönen kommen wird, dürfte auf der Hand liegen – die Änderungen wurden jedoch am grundlegenden Design vorgenommen

So dürfte Apple den seit dem iPhone 5S bekannten TouchID-Sensor im Homebutton verbauen, der nun von einem Rahmen in der Gehäusefarbe geziert wird. Das Gehäuse besteht auch in diesem Konzept aus dem altbekannten Polycarbonat, welches wieder eine glänzende Oberfläche aufweisen kann. Die Positionierung der Kamera am oberen Ende der Rückseite stößt jedoch bei mir auf etwas Abneigung, da es scheint, als würde diese auch leicht über die Kante hinausragen – eine Position ein, zwei Millimeter weiter unten würde hier meiner Meinung nach ein deutlich schickeres Bild ergeben.

iPhone_6C_Konzept_2

© Copyright Lukas Baxa Photography

Das auf den Konzeptbildern zu sehende neue Design gepaart mit dem nun deutlich größeren Display von 4,7 Zoll könnte das iPhone 6C auch in meinen Augen zu einem schönen Smartphone machen, nachdem mir das iPhone 5C nicht so recht gefallen konnte. Natürlich handelt es sich wieder einmal nur um ein reines Konzept, welches auf keinen konkreten Daten basiert, dennoch würde ein ähnlich aussehendes iPhone wahrscheinlich gute Verkaufszahlen verzeichnen können. Wie ist euer erster Eindruck von den Konzeptbildern zum iPhone 6C?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.