Essential Phone verspätet sich

Obwohl das Essential Phone eigentlich noch im Juni ausgeliefert werden sollte, wurde bislang noch kein Kunde beliefert.

Knapp sechs Wochen ist es her, dass Android-Erfinder Andy Rubin das „Essential Phone“ offiziell vorstellte. Ausgestattet mit modernster Technik wie dem Snapdragon 835, einem Gehäuse aus Titan und einer Andocklösung für Zubehör sollte das Gerät innerhalb von 30 Tagen an Vorbesteller ausgeliefert werden, daraus wird nun allerdings nichts.

Erst Ende Juni wurde das Smartphone von der FCC zertifiziert, der ursprünglich angesetzte Lieferzeitraum ist mittlerweile seit mehr als einer Woche abgelaufen. Dennoch gibt es von offizieller Seite noch keine Informationen zu einem neuem Release-Termin oder Gründen für die Verzögerung. Presseanfragen blieben bislang unbeantwortet, in Facebook-Kommentaren heißt es lediglich:

I don’t have any release information to give out at this time

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware