Facebook möchte die virtuelle Realität auf euer Smartphone bringen

Facebook Logo 2015

Facebook soll an einer App arbeiten, welche die virtuelle Realität auf das Smartphone bringen soll. Es wird eine App für Android und iOS geben.

Glaubt man einem Bericht des Wall Street Journal, dann soll Facebook an einer App für die virtuelle Realität, oder auch kurz VR, arbeiten. Es soll sich dabei um eine separate App für Android und iOS handeln. Im Fokus werden Videos für die Nutzer stehen, die ihren Blickwinkel je nach Neigung des Smartphones anpassen. Die App soll sich aber noch in einem frühen Stadium befinden.

Bevor sich jetzt vielleicht einige fragen, warum Facebook ausgerechnet an so einer App arbeitet, dem sei noch mal in Erinnerung gerufen: Das Netzwerk hat im März letzten Jahres den Datenbrillen-Hersteller Oculus aufgekauft. Und da wird es so langsam aber sicher auch mal Zeit, dass man die ersten Früchte der Übernahme betrachten kann. Am besten direkt mit einem 360-Grad-Video.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple verteilt iOS 13.1.3 in Firmware & OS

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming