Fire TV 4K reduziert und Kodi auf dem Apple TV

Es war fast zu erwarten, dass Amazon auch nach Weihnachten an der Preisschraube für hauseigene Hardware dreht. Das zeigt sich aktuell am Fire TV mit 4K Ultra HD, der (wieder) mit 15 Euro Preisnachlass zu haben ist. Man zahlt für die kleine TV-Box also nur 84,99 Euro.

Amazon spricht beim neuen Fire TV von 75 Prozent mehr Prozessorleistung als noch beim Modell der ersten Generation. Als CPU-Hersteller setzt man diesmal auf MediaTek, wobei sich der Quad-Core aus zwei Kernen mit maximal 2 GHz sowie zwei weiteren mit Begrenzung auf 1,6 GHz zusammensetzt. Weiterhin an Bord sind 2 Gigabyte an Arbeitsspeicher, WiFi nach ac-Standard mit zwei Antennen, 8 GB interner Speicher und ein microSD-Slot.

Mediacenter Kodi auf dem Apple TV 4

Wer bereits einen Apple TV der vierten Generation sein eigen nennt, kann sich auf eine Portierung des Mediencenters Kodi für die kleine Box freuen. Die Entwickler haben einen sehr frühen Build veröffentlicht, der bereits manuell installiert werden kann. Dabei handelt es sich ausdrücklich um eine Vorabversion, die natürlich noch nicht rund läuft. Es zeigt aber, dass die Entwicklung voranschreitet und auch erste Früchte trägt. Informationen zu Kodi für den Apple TV findet ihr hier und eine Anleitung zur manuellen Installation hier. Wie üblich wird hierfür ein USB Typ-C Kabel benötigt.

Danke auch Patrick! Kodi via ifun

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.