Galaxy Tab S Pro: Samsung sichert sich neuen Markennamen

samsung_logo_header

Während Samsung derzeit die Galaxy Tab S2 Serie für den Marktstart vorbereitet, scheint man noch mindestens ein weiteres Tablet in der Pipeline zu haben. Bein Galaxy Tab S Pro dürfte es sich ebenfalls um ein Oberklasse-Gerät handeln, wobei vermutlich ein etwas größeres Display zum Einsatz kommen wird.

Kam zuletzt im Rahmen der CES 2014 ein Samsung-Tablet mit dem Namenszusatz „Pro“ auf den Markt, legt ein neuer von den Koreanern geschützter Name nun nahe, dass wir in naher Zukunft ein ähnliches Gerät zu Gesicht bekommen werden. „Galaxy Tab S Pro“ wird dieses dann vermutlich heißen und sollte man sich am Galaxy Tab Pro 12.2 orientieren, wird das Gerät mit einer Displaydiagonalen von 12,2 Zoll nicht gerade klein ausfallen.

Galaxy_Tab_S_Pro

Da uns abgesehen vom Namen bisher noch keine weiteren Informationen vorliegen, werden wir in Zukunft selbstverständlich die Augen offen halten. Vielleicht hat Samsung ja schon zur IFA 2015 ein neues Android-Tablet im Riesen-Format mit im Gepäck.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.