„Garcinia“-Spamwelle auf Twitter

Twitter garcinia Spam

10lbs gone thanks to garcinia, try it for free http://bit.ly/1hGH4za

Obigen Satz dürften viele Nutzer so oder so ähnlich aktuell bei Twitter in ihrer Timeline lesen. Nicht alle, aber sehr sehr viele Accounts scheinen derzeit Opfer einer Spamwelle bei Twitter geworden zu sein und keiner weiß bisher warum. Einige Leser schreiben uns, sie seien selbst betroffen, aber hätte keine verknüpften Accounts anderer Anbieter in ihrem Profil, was erstmal dafür spricht, dass das Problem bei Twitter selbst liegt.

Im September dieses Jahres gab es eine ähnliche Spamwelle, diese wurde von Hootsuite-Nutzern ausgelöst. Weitere Infos gibt es noch nicht, wir reichen diese nach, sobald wir mehr wissen. Seid ihr oder Kontakte von euch betroffen?


Danke Patrick, Thomas, Lars und weitere!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cambridge Melomania 1 zum Black Friday günstiger in Schnäppchen

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen