Google Kontakte: Favoriten werden mit Android abgeglichen

star1

Google verkündet aktuell eine kleine, aber sehr nützliche Neuerungen bei den Google Kontakten. Wer auf seinem Android-Smartphone Kontakte als Favorit hinzugefügt hat, konnte bisher bereits auch in der Webversion darauf zugreifen, diese allerdings nicht ändern. Nun wurde das System vereinheitlicht. In den Google Kontakten gibt es weiterhin einen Punkt „Markierte“ unter „Meine Kontakte“, dort sind alle mobilen Favoriten zu finden, zusätzlich können nun in der Webversion der Google Kontakte und auch direkt in Gmail Personen mit einem kleinen Stern versehen werden, die dann ebenso in „Markierte“ landen und auch automatisch mit einem Android-Endgerät abgeglichen werden. Unterm Stricht hat man also ein einheitliches System für Favoriten, welches auch noch mit dem Smartphone synchronisiert wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen