Google Play Music: Eigene Desktop-Anwendung wohl kurz vor dem Release

Google Play Music Logo Header

Nutzer des Streaming-Dienstes Google Play Music mussten auf dem Desktop bisher die Webseite des Services nutzen. Nun scheint man jedoch aktuell eine umfassende Desktop-Anwendung zu planen, welche sogar noch in diesem Jahr veröffentlicht werden könnte.

Seit dem 6. Dezember 2013 kann Google Play Music All-Inclusive bei uns in Deutschland offiziell zum Preis von 9,99 Euro pro Monat genutzt werden. Während mobile Nutzer eine App des Dienstes im entsprechenden App Store und Play Store vorfinden, konnten Desktop-Nutzer bisher lediglich ein simples Widget zur Kontrolle der Musik benutzen – ansonsten musste die Webseite aus dem Browser heraus aufgerufen werden.

Wie ein gemeldeter Fall im Chromium Bug Tracker nun jedoch nahe legt, scheint Google an einer umfassenderen Desktop-Anwendung zu arbeiten. Diese möchte man im Chrome Web Store zu Download anbieten, wobei die Überschrift darauf hinweist, dass die App auch mit anderen Browsern kompatibel sein soll.

Zeitlich soll das Problem 4 bis 6 Wochen in Anspruch nehmen. Da man ausdrücklich davon spricht, dass das Ganze bis zum Release behoben sein muss, wird dieser daraufhin wahrscheinlich nicht mehr allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Persönlich gehe ich davon aus, dass wir die Desktop-App von Play Music noch in diesem Jahr zu Gesicht bekommen werden.

Nutzt ihr Google Play Music? Wenn ja, würdet ihr euch so eine App für den Desktop wünschen und was erwartet ihr von einer solchen?

Quelle Google via OMG!Chrome

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.