Google Suche für Windows 8 veröffentlicht

Auch unter Windows 8 kann man natürlich weiterhin Google per Browser nutzen, wer es aber lieber in Form einer App mag, für den hat Google nun die Google Suche im Windows Store veröffentlicht. Optisch erinnert die App stark an die mobile Webseite, worauf sie wohl auch teilweise basiert, die Bedienung soll hier natürlich einfach per Finger erfolgen und auch die Optik fügt sich nahtlos ins Metra-Layout ein. Laut der Beschreibung funktioniert das Programm nur mit x86- und x64-Prozessoren. Besonders nützlich ist sicher der Vorschaumodus aber auch die Spracheingabe und weitere Funktionen sind vorhanden. Google selbst gibt an:

  • Google-Suchfeld: Geben Sie Ihren Suchbegriff direkt auf dem Startbildschirm der App ein, um noch schneller Ergebnisse zu erhalten.
  • Sprachsuche: Nutzen Sie das Mikrofon, um Ihren Suchbegriff auf Google einzugeben und sofort ein Ergebnis zu erhalten.
  • Bildersuche: Bilder werden in einem übersichtlichen Raster auf dem gesamten Bildschirm angezeigt. Wählen Sie die gewünschten Bilder aus oder wischen Sie mit dem Finger, um weitere Ergebnisse anzusehen
  • Charm „Suche“: Installieren Sie die Google Suche App und greifen Sie ganz einfach über den Charm „Suche“ auf Google zu.
  • Vorschaumodus: Stöbern Sie in den Suchergebnissen, ohne jede Seite einzeln aufrufen zu müssen.
  • Meine Suchen ansehen: Wischen Sie mit dem Finger von oben nach unten, um die Websites anzusehen, die Sie zuletzt besucht haben. Diese sind nach Suchbegriffen sortiert.
  • Google Apps-Seite: Greifen Sie direkt von der App aus auf alle Ihre Lieblingsprodukte von Google zu. Berühren Sie einfach das entsprechende Symbol.

Google Suche im Windows Store

Quelle +MohamedMansour Danke Tobi!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.