Smartwatch für Arm und Kopf: HeadWatch sucht Unterstützer

HeadWatch 1

Eine Smartwatch für den Arm und den Kopf, diese Idee klingt erstmal etwas befremdlich, aber sie existiert. Die Macher der HeadWatch suchen aktuell bei Indiegogo per Crowdfunding Unterstützung, um ihre ungewöhnliche Uhr zu produzieren.

Indiegogo ist ähnlich wie Kickstarter eine Plattform, auf der Entwickler einschätzen können, wie ihre Entwicklung ankommt und damit auch direkt eine Unterstützung zur ersten Produktion in Form der abgegebenen Bestellungen bzw. Spenden erhalten können. Ab 169 Dollar ist man in Sachen HeadWatch dabei und erhält damit, wenn das Projekt denn erfolgreich finanziert wird, eine Smartwatch mit abnehmbarer Einheit, die wie eine Art Headset genutzt werden kann. Von den Funktionen her soll die Uhr einiges bieten, so ist sie zum Beispiel wasserdicht, besitzt eine Benachrichtigungs-LED, ein Farb-LCD-Screen, einen Temperaturfühler und einiges mehr.

Wer an den Erfolg des Projekts glaubt bzw. Interesse an der HeadWatch hat, der kann noch 57 Tage seine Unterstützung zusichern.

headwatch 1 (2)

20140308101049-Headwatch_specs_v2__Medium_ 1

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Watch Series 6 soll bessere Performance bieten in Wearables

Xiaomi Mi Note 10: OLED-Display stammt von Visionox in Smartphones

Beste Android-App im Google Play Store: Eure Meinung ist gefragt in Marktgeschehen

Xiaomi Mi Note 10 (Pro) jetzt vorbestellen in Smartphones

Apple: AR-Headset für 2022 im Gespräch in Wearables

Huawei Mate 20 Pro: Android-Update wird verteilt in Firmware & OS

Honor V30: Event am 26. November in Smartphones

Xiaomi Mi 10: OLED-Display mit 120 Hz? in Smartphones

Deutsche Provider verkünden gemeinsamen Kampf gegen Funklöcher in Provider

Huawei FreeBuds 3: Vorverkauf mit Aktion gestartet in Audio