Honor 9 Lite zeigt sich bei der TENAA

Honor 9 Lite Leak

Huawei hat wohl noch ein neues Modell für die Honor-Reihe geplant, das Honor 9 Lite. Das präsentiert sich nun, inklusive Bilder, bei der FCC.

Huawei verkauft seit dem Sommer das Honor 9 in Deutschland und in unserem Test hat sich das Modell auch gut geschlagen. Das Honor 9 Pro wurde als Honor View 10 vorgestellt, doch das Lite-Modell könnte wieder als Honor 9 Lite vermarktet werden. Das ist nur Spekulation, offizielle Details hat Huawei bisher nicht genannt.

Ein Eintrag bei der TENAA gibt uns nun einen möglichen ersten Blick auf das Gerät und zeigt, dass wir hier wohl ebenfalls ein 18:9-Display sehen werden. Huawei hat sich wohl komplett von 16:9 verabschiedet und bringt das neue Displayformat nun für jede Preiskategorie. Das Honor 9 Lite könnte noch 2017 vorgestellt werden, da Huawei in China zu einem Event am 21. Dezember eingeladen hat.

Honor 9 Lite

Das 5,65 Zoll große Display könnte mit 1080p auflösen und unter der Haube hat man dem Gerät wohl einen Kirin 659 und wahlweise 3 oder 4 GB RAM spendiert. Beim internen Speicher gibt es 32 oder 64 GB und sowohl auf der Front- als auch Rückseite findet man zwei Kameras (mit jeweils 13 und 2 Megapixel). Beim Akku ist von 2900 mAh die Rede und der Speicher lässt sich erweitern.

Klingt nach einem typischen Honor-Mittelklasse-Smartphone. Stellt sich nur noch eine Frage: Kommt es nach Deutschland? Schwer zu sagen, denn das Honor 8 Lite wurde bei uns als Huawei P8 Lite verkauft. Und dieses Modell hat sehr viel mit dem Mate 10 Lite gemeinsam. Aber wer weiß, Huawei ist nicht gerade für eine kleine und überschaubare Auswahl an Modellen bekannt und überflutet den Markt auch gerne mal. Erfahren werden wir das aber erst im nächsten Jahr.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.