Honor View 20: Präsentation und Preis für Deutschland

Honor View 20 Loch

Das Honor View 20 wird heute noch mal „offiziell“ in Paris vorgestellt, aber im Grunde ist schon alles bekannt und man könnte es sich auch sparen.

Ich werde aus der Launch-Strategie von Honor nicht schlau. Vor allem beim View 20 lief es dieses Mal noch seltsamer als sonst ab. Bei den meisten Herstellern sieht es so aus: Es gibt Gerüchte, es gibt die Ankündigung für ein Event, das Event startet, es folgt der Preis und es folgen Hands-On-Berichte.

Beim Honor View 20 sieht es so aus: Das Gerät wurde vor knapp einem Monat bereits als V20 in China vorgestellt, das Event für den Launch in Europa aber schon früher und seit der CES 2019 gibt es quasi täglich erste Eindrücke mit Videos vom Gerät. Als hätte man jedem CES-Besucher eins geschenkt.

Selbst ein Kanal mit extrem hoher Reichweite, MKBHD, hat bereits ein Video zum Honor View 20 veröffentlicht und über 3 Millionen Views erreicht:

Das heutige Event in China ist also irgendwie überflüssig, findet aber trotzdem statt. Wer die Präsentation aber dennoch live verfolgen möchte, der kann das auf dieser Seite machen. Los geht es um 17 Uhr deutscher Zeit.

Honor View 20: 570 Euro in Deutschland

Neben dem Honor View 20 wird es wohl auch eine Honor Watch geben und bei Otto ist das neue Honor-Flaggschiff nun auch schon gelistet. Kostet 569,99 Euro und soll Mitte Februar ausgeliefert werden. In Deutschland wird es wohl die Version mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher geben.

Bei den Farben hat man die Wahl zwischen Midnight Black und Sapphire Blue, das rote Modell scheint also (noch?) nicht zu uns zu kommen. Ebenso wie die Version mit 8/256 GB, wobei sich sowas schnell ändern kann.

Vielleicht noch mal eine kleine Randnotiz: Ein OLED-Display mit Loch kann im Moment scheinbar nur Samsung produzieren, was der Grund sein dürfte, warum wir hier ein LC-Display haben. Das erste Modell mit OLED und Loch wird also das Samsung Galaxy S10 kommenden Monat sein.

Wir werden das Honor-Event heute natürlich verfolgen und sind auch vor Ort. Gegen Abend werden hier also noch mal weitere Details zum View 20 folgen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.