HTC: Einladungen zum Präsentations-Event am 1. März versendet

HTC Logo Header

HTC wird uns im Rahmen des MWC 2015 wieder einige neue Produkte präsentieren, die allem Anschein nach auf dem eigenen Event am 1. März vorgestellt werden sollen. Unter dem Titel „utopia in progress“ werden wir sicherlich einige spannende Geräte zu Gesicht bekommen.

Wurde das HTC One (M8) letztes Jahr noch auf einem eigens veranstalteten Event Ende März präsentiert, könnte der Nachfolger mit dem Codenamen HTC Hima eventuell schon früher aus dem Sack gelassen werden. Das Smartphone, welches den aktuellen Gerüchten nach ein 5 Zoll großes FullHD-Display und einen Snapdragon 810 Prozessor besitzen soll, scheint gut mit dem Slogan des Events zu harmonieren, der auf die Präsentation eines utopisch guten Nachfolgers anspielt.

HTC_Einladung_März

Doch nicht nur das HTC Hima könnte auf dem Event im Rahmen des MWCs vorgestellt werden. Nachdem der taiwanische Konzern vor Kurzem verkündete, dass 2015 ein Jahr voller Überraschungen werden soll, wäre es ebenfalls möglich, dass man außergewöhnliche Produkte mit nach Barcelona bringen wird. Mit der RE Kamera machte man Ende letztes Jahres einen ersten Schritt in diese Richtung, die in Zukunft eventuell weiterverfolgt werden könnte. Neue Modelle der Desire-Serie könnten selbstverständlich ebenfalls noch auf der Liste stehen.

Da wir über das Event am 1. März aktuell lediglich einige Vermutungen treffen können, sollte vor allem ein Wunsch hervorgehoben werden. Nach der seitens HTC eher enttäuschenden CES 2015 erwarten wir auf dem MWC in anderthalb Monaten die angekündigten Überraschungen und überzeugende Produkte.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.