Huawei: Neues Honor-Spitzenmodell kommt im Dezember

Honor 7x Teaser

Huawei möchte in wenigen Wochen ein neues Spitzenmodell der Untermarke Honor präsentieren, welches wohl (auch) als Honor V10 bezeichnet wird.

Wenn wir über Honor sprechen, dann ist es bei den Modellbezeichnungen nicht immer ganz leicht. Manchmal hat ein Modell in unterschiedlichen Ländern einen anderen Namen. In Deutschland wird man die Modelle vor allem mit dem Namen Honor 6, Honor 8 und Honor 9 kennen. Ab und zu gibt es noch einen Buchstaben hinter der Nummer und ab und an gibt es noch ein Pro-Modell.

Kurz: Es ist nicht ganz so leicht. Im Dezember wird Huawei ein Honor-Event in London veranstalten, das ist bereits bekannt. Ich dachte dort wird das Honor 7X gezeigt, welches in China schon vorgestellt wurde. Doch es könnte das Honor V10 werden. Die Meldung wurde exklusiv von GizChina veröffentlicht.

Ich werfe jetzt mal eine Vermutung in den Raum. In Deutschland wird das Honor V9 als Honor 8 Pro angeboten – wir hatten auch einen Test zu diesem Modell. Das Honor 9 wird seit Sommer in Deutschland verkauft. Ich gehe davon aus, dass man das Honor 9 Pro auf dem Event in London präsentieren wird. Für das Honor 10 ist es noch zu früh, denn das Honor 9 wurde erst im Juni vorgestellt.

Neues Honor-Modell mit Flaggschiff-Ausstattung

Das Honor 9 Pro könnte eine günstigere Variante das Huawei Mate 10 sein, die aber trotzdem mit einem 6 Zoll großes Display, 18:9-Format und dünnen Rändern ums Display überzeugen möchte. Unter der Haube soll sogar der Kirin 970 werkeln, dem dann 6 GB RAM und wahlweise 64 oder 128 GB Speicher zur Seite stehen. Dazu kommen eine Dual-Kamera (16+20 Megapixel) und Android 8.0 Oreo.

Preislich gesehen bewegen wir uns dann bei knapp 400 Euro, wobei da sicher noch eine höhere UVP mit Steuern in Deutschland herauskommen dürfte (das Honor 8 Pro wurde übrigens mit einer UVP von 549 Euro ins Rennen geschickt).

Doch die Preise von solchen Modellen sinken recht schnell und für knapp 500 Euro hätte man dann einen guten Konkurrenten für Modelle wie das kommende OnePlus 5T am Start. Ich kann mich täuschen, aber es würde mich nicht wundern, wenn Huawei so ein Modell vor Weihnachten zeigt. Das Honor 9 Pro würde sich dann preislich auch leicht über dem Huawei Mate 10 Lite ansiedeln.

Das folgende Bild hat GizChina übrigens auch noch veröffentlicht:

Honor Event London

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.