Huawei Mate 10: Zwei Modelle, nur Pro-Modell mit dünnem Rand

Das Huawei Mate 10 soll in zwei Versionen auf den Markt kommen, wobei die Pro-Version wohl den dünnen Rand bekommt, den Huawei erwähnt hat.

Huawei hat am 16. Oktober zu einem Mate-Event eingeladen und auch schon mit dem Teasern begonnen. Noch vor der offiziellen Einladung hat man auch bestätigt, dass das Mate 10 einen dünnen Displayrand haben wird. Doch das könnte nur die halbe Wahrheit sein, denn aktuell stehen zwei Modelle im Raum.

Huawei könnte ein Mate 10, welches ähnlich wie das Mate 9 aussieht und einen Fingerabdrucksensor auf der Frontseite besitzt, und ein Mate 10 Pro, das dann den dünnen Displayrand und einen Sensor auf der Rückseite besitzt, zeigen. Huawei brachte auch schon beim Mate 9 eine bessere Version auf den Markt, die jedoch bei uns für 1400 Euro als Porsche Design-Edition verkauft wurde.

Neben einem normalen Modell und einer Pro-Version steht seit einigen Wochen auch eine Lite-Version im Raum. Wobei mit Lite-Version vielleicht auch das normale Mate 10 gemeint war. Womöglich sind aber auch drei Modelle geplant.

Quelle Antutu (chin., via The Android Soul)

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung