Huawei P11 könnte eine „Notch“ wie das iPhone X haben

Huawei P10

Das Huawei P11 könnte das dritte Smartphone mit einer so genannten Notch werden, zumindest gibt es diesbezüglich ganz konkrete Hinweise im Netz.

2017 war das Jahr der dünnen Displayränder und 2018 darf man definitiv kein Highend-Modell mit dicken Rändern auf den Markt bringen, ich glaube das würden die meisten abstrafen. Huawei hatte in diesem Jahr auch ein Modell mit dünnen Displayrändern, das Mate 10 Pro, doch das P10 kam mit relativ dicken Rändern auf den Markt. Beim Huawei P11 werden diese aber wohl komplett verschwinden.

Bei den XDA Developers hat man eine Firmware von Huawei untersucht und dabei ein paar Details über ein kommendes Highend-Modell von Huawei gefunden, bei dem es sich eigentlich nur um das P11 handeln kann. Darunter auch sowas:

Huawei P11 Notch

Es sieht so aus, als ob das P11 also das dritte Smartphone mit Notch werden wird. Nach dem Essential Phone und Apple iPhone X wäre das Huawei P11 der dritte Kandidat. Das Display selbst könnte 6 Zoll groß sein und mit 2244 x 1080 Pixel (es wird wohl ein LC-Display gelistet) auflösen. Das wäre ein interessanter Schritt, da Huawei 2018 anscheinend immer noch nicht auf QHD beim Spitzenmodell setzt.

Huawei P11: Präsentation am 25. Februar 2018

Was steht noch im Raum? Ein Kirin 970, den man auch im Mate 10 Pro findet, der Codename Emily und natürlich Android 8.0 Oreo, allerdings mit der EMUI 8.0.1, was ein kleines Upgrade im Vergleich zum aktuellen Mate wäre. Doch das ist, falls das User Interface auf Grund der Ntch angepasst werden muss, sowieso nötig. Das Display soll nun außerdem abgerundete Ecken haben.

Es gab bereits Meldungen zum P11: Man kann davon ausgehen, dass das Modell eine Art Face ID und Animoji bekommen und womöglich das erste Smartphone mit drei Kameras auf der Rückseite wird. Das Huawei P10 wurde am 26. Februar im Rahmen des MWC 2017 vorgestellt, das Huawei P11 wird also vermutlich auch dort präsentiert. Der MWC 2018 startet am 26. Februar, der Tag für das Huawei-Event wäre also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der 25. Februar 2018.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.