Flaggschiff-Frühjahr 2018: Huawei P20 Pro vs OnePlus 6

Huawei P20 Pro Oneplus 6 Header

Das Flaggschiff-Frühjahr geht in die nächste Runde und mein aktueller Gewinner, das Huawei P20 Pro, muss gegen den „Flaggschiff-Killer“ OnePlus 6 antreten.

Bevor wir zum Vergleich der beiden Modelle kommen:

Worum geht es beim Flaggschiff-Frühjahr 2018? In dieser Serie tritt mein aktueller Favorit aus dem Android-Bereich gegen das jeweils aktuellere Flaggschiff an. Das beste Smartphone gibt es bekanntlich nicht, es ist also ein rein subjektiver Vergleich. Am Ende der Serie steht dann das beste Android-Flaggschiff aus der ersten Hälfte des Jahrs an. Mal schauen, ob es im zweiten Halbjahr 2018 weiter geht.

Natürlich habe ich mir für das Duell „Huawei Pro Pro vs OnePlus 6″ wieder die Zeit genommen und ein kurzes Video dazu gedreht. Falls euch das Video gefällt, so würde ich mich über einen Daumen hoch freuen. Danke!

Abonnieren-Button YouTube

Huawei P20 Pro vs OnePlus 6: Design, Verarbeitung und Haptik

Beide Modelle besitzen ein ansprechendes Design und bei beiden Modellen gibt es Varianten, die sich vom Massenmarkt abheben. Sei es die matte Glasrückseite beim OnePlus 6, oder Twilight beim Huawei P20 Pro. Die Verarbeitung ist bei beiden sehr gut und sie sind in etwa gleich groß, es gibt also mal wieder ein Unentschieden.

  • Huawei P20 Pro vs OnePlus 6 = 1:1

Display

Beide besitzen ein OLED-Display, beide lösen „nur“ mit FHD+ auf, beide haben eine Notch, das OnePlus 6 ist mit den knapp 6,3 Zoll jedoch etwas größer. Die Qualität gefällt mir bei beiden, das Tuning bei OnePlus aber minimal besser und das Kinn auf der unteren Seite ist kleiner. Dafür gibt es aber keinen Fingerabdrucksensor an dieser Stelle. Schwierige Entscheidung, ich habe mich für ein Unentschieden entschieden.

  • Huawei P20 Pro vs OnePlus 6 = 2:2

Huawei P20 Pro vs OnePlus 6: Software

Beide kommen zwar mit Oreo daher, doch dieser Punkt geht so eindeutig an OnePlus, eindeutiger könnte es kaum sein. Das OnePlus 6 besitzt die meiner Meinung nach schönere Version von Android mit deutlich besserer Performance. Klarer Fall.

  • Huawei P20 Pro vs OnePlus 6 = 2:3

Huawei P20 Pro vs OnePlus 6: Kamera

Bei der Kamera ist es eindeutig, denn auch wenn das OnePlus 6 – wie viele andere Flaggschiffe – eine solide Kamera besitzt: An die Features des P20 Pro kommt es für mich nicht heran. Bei guten Licht ja, aber nicht bei schlechtem Licht und es gibt auch kein Extra wie Zoom. Das P20 Pro bleibt für mich das beste Kamera-Smartphone 2018.

  • Huawei P20 Pro vs OnePlus 6 = 3:3

Huawei P20 Pro vs OnePlus 6: Akku

Hier können beide überzeugen, doch am Ende liegt das Huawei P20 Pro minimal (!) vor dem OnePlus 6. 3300 mAh vs 4000 mAh ist auf dem Papier eine klare Sache, die im Alltag jedoch nicht ganz so eindeutig ist. Trotzdem hat das P20 Pro die Nase etwas vorne und bekommt daher den Punkt.

  • Huawei P20 Pro vs OnePlus 6 = 4:3

Huawei P20 Pro vs OnePlus 6: Sonstiges

In dieser Kategorie lasse ich viele Kleinigkeiten einfließen, die mir im Test aufgefallen sind und auch wenn beide kein Qi besitzen, so besitzt das Huawei P20 Pro eine IP-Zertifizierung und Stereo-Lautsprecher. Selbst wenn ich hier noch den Preis des OnePlus 6 berücksichtige, so kann ich den Punkt nicht geben, er geht für mich persönlich an Huawei.

  • Huawei P20 Pro vs OnePlus 6 = 5:3

Huawei P20 Pro vs OnePlus 6: Das Fazit

Punkte sind nicht immer entscheidend, in mein Fazit fließt am Ende auch noch meine persönliche Meinung mit ein. Bei den Punkten liegt das Huawei P20 Pro klar vorne, doch ganz so eindeutig sieht es für mich nicht aus. Die Software und das fast reine Android beim OnePlus 6 spielen zum Beispiel eine große Rolle für mich.

Doch Kamera und Akkulaufzeit sind weiterhin zwei Killer-Features beim P20 Pro, die dem Modell nun durchgehend zwei sichere Punkte eingebracht haben. Ich würde das P20 Pro auch dem OnePlus 6 vorziehen, glaube aber auch: Beim Mate 20 Pro und OnePlus 6T sieht die Sache nicht mehr so eindeutig aus. Falls sie kommen.

Ihr seht: Das perfekte Smartphone gibt es nicht und man muss immer und auf beiden Seiten mit Abstichen leben. Jeder muss für sich wissen, was wichtig ihm ist. Als ich noch nicht wusste was das OnePlus 6 kann, da hätte ich aber ehrlich gesagt gedacht, dass es das Huawei P20 Pro schlagen könnte. Dem ist aber nicht so.

Nun stehen noch das LG G7 und HTC U12+ an und ich bin sehr gespannt auf die Vergleiche. Allerdings glaube ich fast, dass Huawei mit dem P20 Pro den Sieg im Frühjahr holen wird. Es bleibt mein Favorit bei den Android-Smartphones 2018.

PS: Ein Duell ist noch geplant und in dem wird das P20 Pro mit Sicherheit verlieren. Es wird quasi eine kleine „Bonus-Ausgabe“, die ich für das Ende der Reihe geplant habe.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.