Das ist wohl das Huawei P30 Pro (Update)

Huawei P30 Pro Leak4

Eine kleine Überraschung am Rand des MWC 2019: Es gibt die ersten Bilder vom Huawei P30 Pro. Allerdings ist die Situation etwas komplizierter.

Stellt euch vor, ihr seid als Presse von Huawei auf dem MWC zu einer Demo-Vorführung eingeladen worden und verirrt euch im Raum. Und auf einmal zeigt euch ein Mitarbeiter einen Prototyp vom Huawei P30 Pro und ihr dürft diesen zwar nicht benutzen, aber von fast allen Seiten fotografieren.

Huawei P30 Pro: Prototyp auf dem MWC gezeigt

Das behauptet man nun bei Digital Trends. Ihnen wurde am Rande des MWC ein Prototyp vom Huawei P30 Pro gezeigt, dessen Design quasi final sein soll. Das Vogue wird noch durch das Huawei-Branding ersetzt (Vogue ist Codename) und statt einem „LINK“ gibt es am Ende natürlich das Leica-Branding.

Huawei P30 Pro Leak1

Die Mitarbeiter vor Ort wollten aber nicht, dass man die Front fotografiert und zeigt, denn die sei noch nicht final. Aber es ist davon auszugehen, dass man eine sehr kleine Notch am oberen Rand verbaut hat. Es gab ja bereits zahlreiche Render-Bilder von Hüllen-Herstellern (wie Spigen) zu sehen.

So, nun werdet ihr euch vermutlich genau die gleiche Frage wie ich gestellt haben: Wieso sind hier nur drei Kameras? Soll das Huawei P30 Pro nicht vier Kameras haben und sieht dieses Modell nicht wie das normale P30 aus?

Ja das stimmt, aber es wurde vor Ort wohl als Huawei P30 Pro bezeichnet. Und ich glaube nicht, dass ein Mitarbeiter, der so einen Prototyp betreut, nicht genau Bescheid weiß. Das lässt das Team von Digital Trends zur Vermutung kommen, dass es noch ein weiteres Modell – vielleicht ein 5G-Modell – geben wird.

Wir wissen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, dass Huawei im März ein Modell mit vier Kameras zeigen wird. Dieser „Leak“ wirft nun aber Fragen auf und ich könnte mir gut vorstellen, dass Huawei genau das wollte. Alle sprechen über das Xiaomi Mi 9, Nokia 9, Samsung Galaxy S10 und Co. Mit ein paar Bildern von einer Rückseite kommt man, wie man sieht wieder ganz schnell ins Gespräch.

Alles, was wir hier haben, sind Bilder der Rückseite von einem Prototyp, den Huawei mit Sicherheit nicht nur einem Medium gezeigt hat. Solche Messen sind ein guter Ort, um neue Modelle den Partnern zu präsentieren. Immerhin sind alle vor Ort. Und ich bin mir sicher, dass wir da bald mehr erfahren werden.

Ein etwas seltsamer Leak, habe ich in der Art auch noch nicht gesehen. Aber mal abwarten, das P30 Pro wird die kommenden Tage sicher noch öfter auftauchen.

Nachtrag: Ich habe aus einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren, dass es sich nicht um das Huawei P30 Pro handelt. Ich kann euch nicht sagen, was für ein Modell hier zu sehen ist, aber ich tippe auf das normale P30.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.