Hülle für das Apple iPhone 5 orientiert sich angeblich an einem verlorenen Prototypen

Normalerweise halte ich mich bei mutmaßlichen Hüllen zum kommenden iPhone zurück, die Hintergrundgeschichte von diesem Bericht bei M.I.C. Gadget ist aber durchaus interessant. Hüllen zum iPhone 5 gibt es in Asien schon viele, in den letzten Wochen haben wir immer wieder neue gesehen und mittlerweile sehen sich diese auch recht ähnlich.

Der Grund dafür soll ein verlorerener Prototyp des iPhone 5 bei Foxconn sein und es handelt sich dabei nicht um die absurde Geschichte der Bar in San Francisco. Das Blog will von einem Zulieferer erfahren haben, dass ein Mitarbeiter bei Foxconn den Prototypen absichtlich verloren hat und dafür auch bezahlt wurde, er bekam dafür ca 2300,- Euro.

Der Fall ähnelt dem des iPad 2, auch hier hatten wir schon Wochen vor der Präsentation Mockups und Hüllen gesehen, die dem finalen Produkt entsprachen. Für einen Hersteller von iPhone-Hüllen ist es viel wert, wenn man das Design der nächsten Generation kennt, denn das iPhone kommt meistens kurz nach der Ankündigung auf den Markt und wer als erster die passenden Hüllen parat hat verdient auch am meisten.

Hier mal ein Video einer mutmaßlichen Hülle für das iPhone 5, demnach wäre das Gerät größer und dünner als das aktuelle Modell.

PS: Hüllen wie diese sind nicht ganz neu und u.a. schon bei DealExtrem gelistet.

Sollten sich wieder rausstellen, dass die Hüllen schon ungefähr einen Einblick auf ein unveröffentlichtes Produkt aus dem Hause Apple geben, dann wird das Unternehmen seine Sicherheitsvorkehrungen sicherlich weiter verschärfen (auch wenn diese bereits sehr streng sind). Mit wachsendem Interesse an den Produkten wird das aber auch immer schwieriger werden, es gibt da draußen jetzt schon viele Leute, die einen Haufen Geld für das Design des iPad 3 zahlen würden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.