IKEA-Katalog 2017 kommt in verbesserter App

In Kürze ist es wieder soweit, dann erscheint der neue IKEA-Katalog für das 2017. In diesem Jahr wird man die Inhalte nicht nur auf Totholz konsumieren können.

 

Der IKEA-Katalog 2017 ist an sich schon ein beachtliches Druckerzeugnis. Er wird in über 30 Sprachen und 48 Ländern mit einer Gesamtauflage von 211 Millionen Exemplaren herausgegeben. Damit ist er das größte Druckerzeugnis auf FSC-zertifiziertem Papier. Alles schön und gut, aber wir haben 2016 und da muss auch im digitalen Bereich etwas passieren.

Virtual- und Augmented-Reality an Bord

Neben der Print- und Online-Version gibt es aus diesem Grund dieses Jahr eine neu designte IKEA-Katalog-App, die auch auf dem Apple TV der vierten Generation laufen wird. Enthalten sind in der App unter anderem 360°-Ansichten von Räumen in Virtual Reality und eine Augmented-Reality-Funktion, mit der man IKEA-Produkte in seinem Zuhause interaktiv ausprobieren kann. Natürlich gibt es auch wie bisher zusätzliche Bilder und Videos.

Der IKEA Katalog wird ab dem 22. August 2016 an die Haushalte verteilt, die App ist ab dem 26. August 2016 verfügbar.

IKEA Katalog
Preis: Kostenlos
IKEA Katalog
Preis: Kostenlos

IKEA war dieser Tage erst in den Schlagzeilen, weil man das unbegrenzte Rückgaberecht kürzte. Die Rückgabe von Artikeln ist ab 1. September für 365 Tage möglich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.