iPhone 7: Ein erstes Konzept

Konzept

Das folgende Konzept zeigt, wohin die Reise des iPhones in diesem Jahr gehen könnte und wirft schon mal einen Blick auf das mögliche Design von Apple.

Zugegeben, viele Gerüchte zum neuen iPhone gibt es aktuell noch nicht. Vor allem beim Design tappen wir weitestgehend im Dunkeln. Das könnte auch daran liegen, dass das Design dem alten iPhone stark ähneln wird. Was momentan aber sicher zu sein scheint: Apple wird den 3,5mm-Eingang auf der unteren Seite kicken.

Für den Designer Arthur Reis Grund genug ein erstes Konzept zu basteln, in das die ersten wagen Gerüchte eingeflossen sind. Sieht auf jeden Fall ansprechend aus und gefällt mir. Was mir vor allem zusagt ist das schwarze Modell, welches wesentlich dunkler, als das aktuelle Modell in Spacegrau entworfen wurde.

Momentan ist das aber alles nur Wunschdenken und ich glaube es wird auch noch ein paar Wochen dauern, bis die ersten verlässlichen Gerüchte zum iPhone 7 die Runde im Netz machen. In den letzten Jahren gab es schon früher entsprechende Leaks, doch in diesem Jahr möchte Apple die Aufmerksamkeit wohl erst mal nur auf das iPhone 5se (sofern es überhaupt kommt) lenken, welches in wenigen Wochen (vermutlich) vorgestellt wird. Weitere Bilder zum Konzept gibt es bei Behance.

via BGR


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.