iPhone 7: Kein 16 GB-Modell und neues Bild (Update)

Apple wird sich beim nächsten iPhone anscheinend endlich vom 16 GB-Modell verabschieden. Die kleinste Version soll dann mit 32 GB erhältlich sein.

Einer der größten Kritikpunkte beim iPhone war in den letzten Jahren, dass Apple das Einsteigermodell mit 16 GB verkauft hat. Beim iPhone 6(s) gab es dann für das Modell danach ein Upgrade von 32 GB auf 64 GB Speicher. Doch die 16 GB blieben. Das sorgte für viel Kritik, die meiner Meinung nach mehr als berechtigt war.

In einem neuen Artikel von Joanna Stern beim Wall Street Journal erwähnt sie mal nebenbei, dass die 16 GB-Version beim iPhone 7, sofern es überhaupt so heißen wird, wegfallen wird. Los geht es dann bei 32 GB Speicher. Wie bei den anderen Modellen aussieht, ist unklar. Es ist auch immer mal wieder von einer Version mit 256 GB Speicher die Rede. Eine mögliche Auswahl wäre: 32, 64, 128 und 256 GB, wobei ich glaube, dass dann eine Größe wegfallen wird. Mal schauen.

Ein neues Foto

Es ist jedenfalls nicht das erste Mal, dass wir vom Wegfall der 16 GB-Version hören und das folgende Bild ist auch nicht das erste Bild, welches wir vom iPhone 7 zu sehen bekommen. Es stammt aus einer Quelle, die in der Vergangenheit schon öfter gute Treffer hatte. Trotzdem sollte man es durchaus mit Skepsis betrachten.

Die Produktion des neuen iPhone dürfte zwar auf Hochtouren laufen, doch ein fertig montiertes Gerät vor die Linse zu bekommen halte ich für ausgeschlossen. Im Moment wird man selbst von guten Quellen maximal Bilder vom Gehäuse zu sehen bekommen. Aber, die Quelle ist wie gesagt nicht schlecht und das Bild passt zu den Leaks der letzten Wochen. Gezielter Fake hin oder her, so in etwa wird das neue iPhone aussehen. Die Änderungen beim finalen Gerät werden nicht groß sein.

Ich bin jetzt mal gespannt, wann wir Bilder von der mutmaßlichen Front geliefert bekommen, hier könnte sich ja immerhin etwas beim Home-Button ändern.

iPhone 7 Leak Back

Nachtrag: Noch nicht genug? Bei NWE hat man heute noch mal eine ganze Menge an neuen CAD-Bildern, vom iPhone 7 und vom iP7 Plus, veröffentlicht.

Quelle TechTastic (via 9TO5Mac)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.