Kraftfahrt-Bundesamt startet Online-Auskunft über eigenen Punktestand

Das Kraftfahrt-Bundesamt ermöglicht es ab sofort, eine Online-Abfrage über den eigenen Punktestand durchzuführen.

Ab dem heutigen 8. Dezember 2016 startet das Fahreignungsregisters eine internetbasierte Auskunftserteilung über die eigenen Eintragungen, einschließlich der Punkte für Verkehrsverstöße. Das Auskunftsverfahren soll dadurch erheblich erleichtert und beschleunigt werden. Allerdings müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein.

Nur mit Online-Ausweisfunktion

Um den kostenfreien Service des Kraftfahrt-Bundesamtes nutzen zu können, benötigen die Anfragenden den „neuen“ Personalausweis im Scheckkartenformat mit Online-Ausweisfunktion und einen internetfähigen Computer mit einem Kartenlesegerät sowie der AusweisApp. Nach Freigabe aller Personenangaben im elektronischen Verfahren mittels Eingabe der Ausweis-PIN wird die Auskunft anschließend online im PDF-Format erstellt.

Anleitung Onlineantrag PDF (Klicken zum Anzeigen)

Sollte die Überprüfung der Identität nicht erfolgreich sein, muss man sich (wie bisher auch) postalisch identifizieren. Generell bleibt die Möglichkeiten der postalischen Beantragung oder der direkten Auskunft im Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg erhalten.

Zur Onlineauskunft des KBA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung