Lenovo Lephone Android-Smartphone will Nexus One mit portabler Tastatur Konkurrenz machen

Lenovo hat ein Android-Smartphone vorgestellt, welches nicht nur durch seine technischen Daten überzeugen will, sondern auch mit einer zusätzlichen portablen Tastatur mit integriertem Akku kombinierbar ist.

Das Lephone besitzt, genau wie das Nexus One, einen einen 1-Gigahertz Snapdragon-Prozessor, ein 3,7-Zoll-AMOLED-Display mit WVGA-Auflösung und soll mit Android 2.1 laufen.  Bekannte Drahtlos-Techniken wie GPS, W-Lan und Bluetooth sind genau so mit an Board, wie eine 3-Megapixel-Kamera und ein microSD-Slot.

Lenovo hat seine eigene Oberfläche für Android entwickelt und bietet neben veränderter Menü-Optik auch kleine Bedien-Neuerungen, wie zum Beispiel das Scrollen durch Bewegung. Das vorgestellt Gerät funkt im chinesischen WCDMA-Mobilfunktnetz, aber ein Launch in Europa ist nicht ausgeschlossen.

In folgendem Video sind diverse Funktionen und die Oberfläche zu sehen. Die Tastatur stelle ich mir recht praktisch vor, da man sein Smartphone nur bei Bedarf unnötig dick machen muss.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen

Apple MacBook Pro 16 Zoll: Kommt es heute? in Computer und Co.

Apple Watch Series 6 soll bessere Performance bieten in Wearables

Xiaomi Mi Note 10: OLED-Display stammt von Visionox in Smartphones

Beste Android-App im Google Play Store: Eure Meinung ist gefragt in Marktgeschehen