LG: Trotz Software Upgrade Center keine Besserung in Sicht

Lg G7 Thinq

Das LG G7 soll im ersten Quartal das Pie-Upgrade bekommen. Vielleicht. Es dürfte sich bei LG also auch in diesem Jahr nicht so viel verändern.

Wir erinnern uns: Im Frühjahr 2018 öffnete LG das Software Upgrade Center und versprach kurz danach schnellere Android-Updates. Nun, wirklich viel scheint das nicht bewirkt zu haben, denn das LG G7 soll erst im ersten Quartal mit dem Pie-Update versorgt werden. Es ist derzeit aber nur „geplant“.

Die Beta wird übrigens seit November getestet. Man geht also in etwa wie Samsung vor, die aber immerhin mit dem Rollout beim S9 begonnen haben (und jetzt nicht unbedingt für eine gute Update-Politik bekannt sind).

Und was ist mit Modellen wie dem LG G6, LG V30  oder LG V40? Die bekommen bald ein größeres Update spendiert, von Pie aber keine Spur. Ob die überhaupt im ersten Halbjahr versorgt werden? Man weiß es nicht genau.

LG: Android-Update-Politik ist bescheiden

Sollte das G7 erst Ende des ersten Quartals in Südkorea versorgt werden, dann würde Pie vermutlich eh erst im zweiten Quartal bei uns erscheinen. Zu diesem Zeitpunkt werden viele Hersteller vermutlich schon ihre Modelle von 2017 versorgt haben, während LG mit einem von 2018 startet.

LG verkauft jetzt nicht so viele unterschiedliche Smartphones und man hat im Frühjahr ein Upgrade Center gestartet, da ist so eine Ankündigung nicht direkt gute Presse. Wenn das LG V40 in ein paar Tagen in Deutschland startet, dann kommt es also nicht nur zu spät, sondern auch noch mit Oreo.

Und wir wissen nicht, ob zeitnah Pie erscheint. Vermutlich wird vor dem Update auf Android 9 sogar noch die Beta für Android 10 von Google angekündigt.

Ich verstehe ja, dass Updates bei vielen Nutzern nicht oben auf der Liste der wichtigen Features stehen, aber LG ist kein Samsung oder Huawei, es wäre vielleicht nicht schlecht, wenn man mit einer guten Update-Politik ein paar Bonuspunkte bei der Android-Community sammelt.

2018 ist vorbei, LG macht aber 2019 weiter wie bisher. Hätte man nicht andere Bereiche, welche die Smartphone-Sparte ausgleichen, ich hätte die Frage in den Raum geworfen, ob man 2019 überlebt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.