Light L16: 16-Linsen-Kamera ab sofort in Deutschland erhältlich

Der Exot unter den Kameras, die Light L16, kann ab sofort in Deutschland erworben werden. Für die innovative Kompaktkamera mit 16 Linsen und Bildsensoren werden stolze 2.050 Euro fällig.

Mit ganzen 16 Linsen und 13-Megapixel-Sensoren soll die Light L16 herkömmlichen DSLRs den Kampf ansagen. Da bei jedem geschossenen Foto bis zu 10 der mit unterschiedlichen Brennweiten ausgestatteten Sensoren auslösen, ergeben sich Bilder mit einer Auflösung von starken 52 Megapixeln. Mit ihrer integrierten künstlichen Intelligenz soll die Kamera zudem automatisch ein passendes Zoom-Level wählen, wobei maximal eine 5x-Vergrößerung möglich ist.

Gesteuert wird die Light L16 dabei über ein 5 Zoll großes FullHD-Display auf ihrer Rückseite und ein Snapdragon 820 übernimmt die Verarbeitung der Aufnahmen. Dank eines 4.120 mAh Akkus soll die Laufzeit bis zu 8 Stunden betragen und mit WiFi und Bluetooth sind die wichtigen Funkverbindungen an Bord.

30 Prozent Rabatt bis zum 31. März

In ersten Tests kam die Light L16 nicht sonderlich gut weg, weshalb der in Deutschland veranschlagte Preis von 2.050 Euro meiner Meinung nach sehr hoch wirkt. Immerhin verspricht man viele der angemerkten Probleme wie einen fehlenden 4K-Videomodus mit zukünftigen Updates anzugehen und zur Markteinführung gibt es den Rabattcode EUROTOUR, mit dem bis zum 31. März 30 Prozent beim Kauf gespart werden können.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung