LINE HERE: Location-Sharing-Dienst der LINE-Macher angekündigt

Line_Here

Die Entwickler des vor allem in Asien beliebten Messengers Line haben mit Line Here einen neuen Location-Sharing-Dienst vorgestellt, der als App unter Android und iOS genutzt werden kann.

Stellen wir uns einmal folgendes Szenario vor: Ihr habt einen gemütlichen Abend mit euren Freunden geplant und wollt daheim grillen. Zwar sind zum verabredeten Zeitpunkt bereits einige erschienen, viele scheinen aber noch auf dem Weg zu sein, sodass ihr noch nicht damit beginnen könnt das Essen auf den Grill zu werfen. Anrufen geht nicht, da sie im Auto sind, ebenso ist es nicht möglich die Vermissten über einen Instant-Messenger zu kontaktieren.

Das Dilemma, welches beispielsweise in einer solchen Situation auftreten könnte, soll nun die App Line Here der Line-Macher lösen. Der Location-Sharing-Dienst, der in Form einer App unter Android und iOS genutzt werden kann, erlaubt es euch Gruppen zu erstellen, in denen der Standort der Mitglieder für eine begrenzte Zeit live auf einer Karte angezeigt wird. Damit die eigene Privatsphäre erhalten bleibt, kann jeder zwischen einer Zeitdauer auswählen, in der der eigene Standort mit der Gruppe geteilt wird. Möglich ist hier eine Angabe zwischen 0 und 24 Stunden, für besondere Zwecke ist es aber auch möglich eine dauerhafte Freigabe zu schalten. Außerdem können Push-Benachrichtigungen aktiviert werden, die einen informieren wenn eine Person einen bestimmten Ort erreicht oder verlässt.

LINE HERE
Preis: Kostenlos

LINE HERE
Preis: Kostenlos

Sicherlich ist es erstmals schwierig bei Line Here die perfekte Balance zwischen Privatsphäre und der nützlichen Anwendung zu finden, dennoch kann zumindest ich mir einige Szenarien vorstellen, in denen eine solche App sinnvoll wäre. Wie seht ihr das?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen