Medion Akoya E6432: Einsteiger-Notebook ab 1. Dezember bei Aldi Süd erhältlich

Ab dem 1. Dezember wird Aldi Süd wieder ein günstiges Einsteiger-Notebook anbieten, welches auf den Namen Medion Akoya 6432 hört. Das 15,6 Zoll große Modell bietet für 499 Euro eine relativ durchschnittliche Ausstattung.

Beim Medion Akoya E6432 handelt es sich um ein 15,6 Zoll großes Einsteiger-Notebook, dessen IPS-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel ausreichend hoch auflöst.

Angetrieben wird es von einem Intel Core i3-6157U Dual-Core-Prozessor, dem 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Platz für das Windows 10-Betriebssystem und die wichtigsten Programme bietet eine 128 GB große SSD, für große Datenmengen steht zudem eine 1 TB große HDD bereit. Der fest verbaute Akku verfügt über eine Kapazität von 37 Wh. Das Notebook ist mit einem Gewicht von 2,3 kg relativ schwer.

DVD-Brenner und viele Anschlüsse

Medion nutzt beim Akoya E6432 das große Gehäuse aus und verbaut glücklicherweise viele Anschlüsse, sodass das Notebook theoretisch auch als Desktop-Ersatz verwendet werden kann. Zur Verfügung stehen 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, 1 x Ethernet, 1 x HDMI-Out sowie eine Klinkenbuchse.

Des Weiteren gehört ein DVD-Brenner zur Ausstattung und drahtlose Verbindungen können per WLAN b/g/n/ac sowie Bluetooth 4.1 aufgebaut werden.

Ist man auf der Suche nach einem alltagstauglichen Notebook für den Einsatz daheim, ist das Medion Akoya E6432 zum Preis von 499 Euro sicherlich keine schlechte Wahl. Ein besonders tolles Gerät holt man sich damit sicherlich nicht ins Haus, als Allrounder dürfte es jedoch taugen.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung