Microsoft verpasst Bing neues Logo

Hardware

Microsoft hat aktuell einige Neuerungen für die hauseigene Suchmaschine Bing angekündigt. Sofort ins Auge sticht wohl das neue Logo, welches ein kleines b symbolisieren soll, mich aber etwas an ein verschobenes Symbol der Commerzbank erinnert. Sowas ist natürlich immer Geschmackssache und an neue Logos etc. muss man sich auch immer erst gewöhnen. Meiner Ansicht nach, ist es nicht schlechter, aber auch nicht sonderlich besser, als das alte Logo.

Auch vorgestellt hat man die neuen Funktionen Glance und Page Zero, hier schießt Microsoft ganz klar gegen Google und Google Now, denn dabei handelt es sich um Technologien zum Vorausladen von Inhalten, einer aktiven Suche bereits beim Tippen und einer Möglichkeit, diverse (auch soziale) personalisierte Inhalte des Nutzers in die Suche zu integrieren.

Auf der aus Deutschland erreichbaren Bing-Webseite ist von den neuen Elementen noch nichts zu sehen. Nutzt hier jemand Bing und wenn ja, was haltet ihr von den Änderungen?

Quelle bing


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.