Mobiler Fahrkartenkauf Touch&Travel ab 01. März auch für o2-Kunden

Ab dem 01. März können auch o2-Kunden und Kunden mit Vodafone-Prepaidkarten den mobilen Fahrkartenkauf Touch&Travel nutzen. Bisher funktioniere der Dienst nur bei Kunden der Telekom und Vertrags-Kunden von Vodafone. Mit der Touch&Travel-App für Android, iOS und Symbian Anna ist es möglich, Bus- und Bahnfahrten bequem über das eigene Smartphone zuorganisieren.

Nach der einmaligen Registrierung bei Touch&Travel erfolgt die Freischaltung des Dienstes bei o2 über SMS. Vor jeder Reise meldet man sich dann in der App über QR-Codes oder NFC-Punkte an und bei Ankunft am Zielort wieder ab. Bezahlt wird dann erst am Monatsende. Die Nutzung des Dienstes ist für o2 Kunden kostenlos.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home