Mobiles Bezahlen: Sparkassen-App landet bei Google Play

Mobiles Bezahlen Sparkasse App

Nachdem Google Pay in Deutschland gestartet ist und die Sparkassen bereits vermeldet haben, dass man unter Android auf eine eigene Lösung setzen wird, ist die App dazu nun bereits verfügbar.

In der App „Mobiles Bezahlen“ der Sparkassen, die bereits bei Google Play für jedermann zum Download bereitsteht, können Kunden ihre Sparkassen-Card (Debitkarte) und/oder Sparkassen-Kreditkarte hinterlegen, um diese dann zum Bezahlen mittels Smartphone und NFC zu nutzen.

Bereits jetzt ist klar: Ab dem 30. Juli 2018 steht das mobile Bezahlen bundesweit (fast) allen Kunden teilnehmender Sparkassen zur Verfügung. Auch Yomo wird das Ganze unterstützen. Derzeit sind aber nur eine Handvoll Institute dabei.

Voraussetzungen für das mobile Bezahlen mit der Sparkassen-App

  • Sie sind über 18 Jahre alt
  • Sie besitzen ein für das Online-Banking freigeschaltetes Privatgirokonto bei einer teilnehmenden deutschen Sparkasse
  • Sie nutzen eines der unterstützten TAN-Verfahren: chipTAN comfort (op-tisch), pushTAN, smsTAN
  • Sie besitzen eine gültige Sparkassen-Card (girocard) und/oder Sparkassen-Kreditkarte (Mastercard)
  • Ihr Smartphone hat die Android-Version 4.4 (oder höher) und eine NFC-Schnittstelle
  • Für gerootete Geräte wird die App „aus Sicherheitsgründen“ nicht angeboten

Folgende Sparkassen (die Kontomodelle sind nur als Beispiel für die Kosten aufgeführt) unterstützen die App jetzt bereits. Weitere Institute (bis auf die Hamburger Sparkasse, die aktuell ihre IT umstellt) folgen dann wie gesagt Ende des Monats.

  • Sparkasse Baden-Baden Gaggenau GiroPrivat 4,90 EUR/Monat
  • Sparkasse Nürnberg Konto Kompakt 2,90 EUR/Monat
  • Förde Sparkasse MEINKonto PLUS 8,50 EUR/Monat
  • Sparkasse Hannover Giro Smart 3,50 EUR/Monat
  • Kreissparkasse Rhein-Hunsrück GiroPur 3,00 EUR/Monat (Kreditkarte 30 EUR/Jahr)
  • Kreissparkasse Ludwigsburg Giro Classic Online 0 EUR/Monat (Kreditkarte 30 EUR/Jahr)
  • Sparkasse Aachen Girokonto [online] 0,00 EUR/Monat (Mastercard 23 EUR/Jahr)
  • Naspa (Nassauischen Sparkasse) Naspa Giro Online 2,50 EUR/Monat bzw 15,00 EUR/Quartal

Update: Mobiles Bezahlen mit digitaler Karte kostet extra!

Falls ihr die App bereits zum mobilen Bezahlen nutzen könnt, berichtet doch gerne mal von euren Erfahrungen in den Kommentaren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.