Motorola Defy Mini und Motoluxe offiziell für den deutschen Markt angekündigt

Bereits kurz vor der CES hatte Motorola zwei neue Android-Smartphones aus dem Hut gezaubert, welche das Unternehmen nun offiziell via Pressemitteilung für den deutschen Markt vorgestellt hat. Beide Geräte positionieren sich im Outdoor-Bereich und siedeln sich technisch gesehen in der unteren Mittelklasse an.

Dual-Core darf man hier also nicht erwarten und auch ein späteres Update auf Android 4.0 ist eher unwahrscheinlich. Optisch kommen sie zudem recht schlicht daher. Das Motorola Motoluxe soll ab März für 279 Euro zu haben sein, das Motorola Defy Mini wird ebenfalls zu diesem Zeitpunkt erscheinen, hier wurde aber leider kein Preis genannt.

Spezifikationen Motorola Defy Mini

  • Android 2.3.6 (Gingerbread)
  • Größe 109 x 58,5 x 12,55 mm
  • Display 3,2 Zoll HVGA 480 x 320 Pixel mit Corning Gorilla Glass
  • Gewicht 107 Gramm
  • Prozessor 600MHz
  • Akku 1650 mAh
  • Netz: Dual-band HSDPA / Quad-band EDGE
  • 3.5 mm Audioanschluss, micro USB, USB2.0 HS
  • Bluetooth 2.1 A2DP, AVRCP, HFP, HSP, OPP, SPP
  • Kamera 3 MP auf der Rückseite und VGA-Frtonkamera
  • 512 MB RAM, 512 MB ROM
  • WLAN 802.11 b/g/n, WiFi Direct
  • GPS, DLNA, FM Radio,

Spezifikationen Motorola Motoluxe

  • Android 2.3.7 (Gingerbread)
  • Größe 117,7x 60,5 x 9,85 mm
  • Display 4 Zoll FWVGA 480×854 Pixel
  • Gewicht 123,6 Gramm
  • Prozessor 800MHz
  • Akku 1400 mAh
  • Netz: HSDPA DL7.2 Mbps / UL5.76 Mbps (900/2100, 850/1900, 850/2100 UMTS)
  • 3.5 mm Audioanschluss, micro USB, USB2.0 HS
  • Bluetooth 3.0 w/o HS, HSP/HFP/A2DP/AVRCP
  • Kamera 8 MP auf der Rückseite und VGA-Frtonkamera
  • 512 MB RAM, 1 GB ROM
  • WLAN 802.11 b/g/n, GPS
  • DLNA, FM Radio

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.