Motorola Moto X (2014): Verteilung von Android 5.1 Lollipop hat begonnen

Moto X 2014 (4)

Motorola hat offiziell bekannt gegeben, dass man mit der Verteilung von Android 5.1 für das Moto X (2014) begonnen hat. In Deutschland ist das Update zwar noch nicht verfügbar, das sollte aber nicht lange dauern.

Solltet ihr ein Moto X von 2014 haben, dann dürfte schon bald die neueste Version von Android bei euch eintreffen. In einem Blogeintrag hat Motorola bekannt gegeben, dass man mit der Verteilung von Android 5.1 Lollipop in Brasilien begonnen hat und das Update so erst mal in einem kleinen Kreis testen möchte. Läuft alles gut, dürfte es dann auch bald bei uns landen.

Chop Twice for flashlight

Mit dabei ist die neue Schüttelgeste, von der wir neulich berichtet haben. Das bedeutet, dass ihr mit einem zweimaligen Schütteln des Gerätes das LED-Licht auf der Rückseite aktivieren und genauso auch wieder deaktivieren könnt. Wie ich finde eine verdammt gute Idee, wobei zwei kurze Bewegungen vielleicht auch dazu führen könnten, dass man das Licht versehentlich startet. Aber das wird sich dann zeigen. Sobald das Update bei uns in Deutschland landet, gibt es natürlich hier ein Update. Sollte es bei euch eintreffen, schreibt uns doch.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events