Motorola Moto Z2 Force: Neue Details zum Android-Flaggschiff

Motorola wird kommende Woche das Moto Z2 Force vorstellen und dank Evan Blass haben wir nun neue Details zum Android-Flaggschiff für euch.

Am 25. Juli, also am kommenden Dienstag, hat Motorola zu einem Event eingeladen und wird dort sehr wahrscheinlich ein neues Flaggschiff präsentieren. Das Moto Z2 Force steht im Raum und es ist gut möglich, dass es in diesem Jahr nur ein Force-Modell geben wird. Es ist also offen, ob es dann auch nach Deutschland kommt.

Wie das Moto Z2 Force aussieht wissen wir dank Evan Blass bereits, doch Blass hat noch mal nach gelegt und Details zur Ausstattung bei VentureBeat veröffentlicht.

Das Moto Z2 Force soll demnach mit einem 5,5 Zoll großen QHD-Amoled-Display, einem Snapdragon 835, 6 GB Arbeitsspeicher, 64 GB internem Speicher, einer Dual-Kamera (jeweils 12 Megapixel), einer Frontkamera mit 5 Megapixel und einem Akku mit 2730 mAh ausgestattet sein. Es gibt auch noch andere Modelle, zum Beispiel 4 GB Arbeitsspeicher für die USA oder 128 GB internen Speicher für China, doch so lauten die Daten für die „internationale Version“ des Modells.

Motorola plant eine schwarze, eine goldene und eine graue Version. Wobei Grau exklusiv für die USA ist. Es gibt außerdem eine wasserabweichende Schicht und man hat das Modell noch mal dünner gemacht. Ausgeliefert wird es mit Android 7.1.1 Nougat, einen Preis und ein Verkaufsdatum haben wir aber noch nicht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.