MyFRITZ!App für iOS veröffentlicht

Software

Nach der Android-Ausgabe hat AVM nun die MyFRITZ!App auch für iOS veröffentlicht. Das kleine Programm, welches den mobilen Zugriff auf de FRITZ!Box erleichtern soll, steht im Apple App Store als Universalapp zum kostenlosen Download bereit. Für die Nutzung wird laut AVM auf der Hardwareseite eine FRITZ!Box 7390, 7360, 7330, 7312, 7270 oder 7240 benötigt, in Sachen Software muss mindestens FRITZ!OS 5.50 installiert sein und der MyFRITZ!-Dienst laufen. Wie die App eingerichtet wird, erklärt AVM im hauseigenen Hilfebereich. Dort heißt es zu den Funktionen:

Mit der MyFRITZ!App und dem MyFRITZ!-Dienst von AVM können Sie jederzeit und weltweit mit ihrem Android-Smartphone oder -Tablet über das Internet auf Ihre FRITZ!Box zugreifen. Über MyFRITZ! erhalten Sie so einfach und sicher Zugang zu allen Dokumenten und Mediendateien auf FRITZ!NAS, der Anrufliste sowie den Sprachnachrichten des FRITZ!Box-Anrufbeantworters.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos
via iphone-ticker Danke Torben!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.