Neue Smartphones von Nokia im 2. Quartal 2017

Möglicherweise steht uns ein Comeback der Kultmarke Nokia unmittelbar bevor. Für das Q4/2016 und Q1/2017 sind jeweils gleich zwei neue Handsets angekündigt.

In letzter Zeit hörte man immer wieder etwas zu dem möglichen Comeback der Marke Nokia. Der neue Markeninhaber HMD Global soll angeblich in Zusammenarbeit mit der Foxconn-Tochter FIH Mobile an neuen Android-Smartphones arbeiten, die mit dem „Look and Feel“ der Kultgeräte aus Finnland aufwarten sollen. Auch Benchmarks, die uns weitere Details zur möglichen Ausstattung offenbarten, sahen wir schon. Demnach würden uns möglicherweise Mittelklasse-Geräte erwarten.

Insgesamt 4 neue Geräte

Nun bestätigt James Rutherfoord (CEO of Mobile device commodities in Microsoft Asia-Pacific), eine Timeline. Demnach kommen zwei mögliche Feature-Phones noch in diesem Jahr und 2 Smartphones im Q2/2017. Für welche Märkte die Geräte vorgesehen sind ist nicht ganz klar. Des Weiteren ist auch noch ein mögliches Tablet im Rennen.

Inwieweit HMD es schafft, wirklich den „Look and feel“ vergangener Nokia-Produkte herzustellen und ob man sich, in Zeiten in denen ich ein ordentliches Honor 6x für um die 140 Euro bekomme, gerade gegen die starke Konkurrenz im Einsteigersegment durchsetzen kann, bleibt durchaus spannend.

Sicher ist auf jeden Fall, es wird einige neue Nokia-Phones geben. Alleine die Tatsache freut mich schon mal.

Quelle: NPU Via: GizmoChina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung