Nicht ohne mein Smartphone

smartphones-header

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) hat mal wieder eine Infografik veröffentlicht, in der man unter dem Motto „Nicht ohne mein Smartphone“ (nach eigenen Angaben repräsentativ) aufzeigt, auf welche Geräte Nutzer nicht verzichten könnten. Nun ist die BITKOM bereits dafür bekannt, Dinge, die sich jeder irgendwie sowieso gedacht hat, in derartige Grafiken zu gießen, dennoch ist es interessant, dass zum Beispiel Tablets den Smartphones auf den Fersen sind.

Smartphones sind für die meisten Nutzer zum unverzichtbaren Begleiter geworden. Fast zwei Drittel der Besitzer (61 Prozent) erklären, „gar nicht“ auf das Gerät verzichten zu können. Bei Jüngeren unter 30 Jahre sind es sogar 74 Prozent. Damit sind Smartphones weit wichtiger für ihre Nutzer als andere Hightech-Geräte wie herkömmliche Mobiltelefone, Laptops oder Desktop PCs. Einzig Tablets Computer haben eine ähnlich hohe Bedeutung.

Bei mir persönlich würden die Angaben etwas anders ausschauen. Auf Smartphone und Tablet könnte ich aktuell ebenso wenig verzichten, wie auf meinen Desktop-PC, einen Laptop brauche ich aber im Grunde fast nie und ein „normales“ Handy nur einmal im Jahr und könnte von daher darauf verzichten. Wie schaut das bei euch aus?

140723_unverzichtbares_Smartphone

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.