Nokia: Here Maps für Android landet im Google Play Store

Dienste

Gute Neuigkeiten für alle Android-Nutzer, die auf der Suche nach einem neuen Kartendienst mit Offline-Navigation sind. Das Angebot von Here Maps gibt es ab sofort auch als kostenlosen Download im Play Store.

Nach dem exklusiven Deal mit Samsung und der Beta-Phase über die eigene Webseite, gibt es die Android-Anwendung von Here endlich auch im Play Store von Google. Dort kann man den Kartendienst von Nokia kostenlos herunterladen. Das Angebot, welches wir von der Beta kennen, bleibt das gleiche, der Weg über den Play Store von Google ist aber wohl vielen lieber.

Die Anwendung wurde außerdem ein bisschen überarbeitet und sollte jetzt schneller und stabiler laufen. Neue Sprachen gibt es auch. Zusammen mit den 18 neuen Gebieten mit sprachgesteuerte Navigation kommt man jetzt auf insgesamt 118 Länder, in denen man sich offline navigieren lassen kann.

Eine Version für iOS ist übrigens auch geplant und wird aktuell getestet, diese wird aber wohl erst 2015 kommen. Eigentlich war diese ja für 2014 geplant gewesen. Schade, aber die Entwickler sollen sich lieber etwas Zeit nehmen, bevor man so ein Desaster wie beim ersten Mal in den App Store wirft.

quelle here


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.