Nur noch 299 US-Dollar: Preis des Cloud-Smartphones Nextbit Robin gesenkt

Das innovative „Cloud-Smartphone“ Nextbit Robin, bei dem ein Teil der Daten in der Cloud verwaltet wird, um internen Speicher zu sparen, ist ab sofort zum vergünstigten Preis erhältlich. Nur noch 299 US-Dollar werden im Online-Shop des Unternehmens fällig und es entfällt die teure Versandkostenpauschale.

Beim Nextbit Robin handelt es sich um ein interessantes Oberklasse-Smartphone, welches mit einem innovativen Konzept beeindrucken möchte. Längere Zeit nicht genutzte Daten verschiebt das Smartphone automatisch in die Cloud, in welcher der Nutzer 100 GB an kostenlosem Speicherplatz besitzt. Benötigt er die Apps oder Fotos dann doch wieder, werden sie einfach aus der Cloud nachgeladen.

Mit dieser Technologie kann der Nutzer so gut wie immer noch einen Teil des 32 GB großen internen Speichers verwenden, welcher im Gehäuse des 5,2 Zoll großen Smartphones verbaut ist. Dieses verfügt übrigens über eine FullHD-Auflösung, einen Snapdragon 808 Hexa-Core-SoC und 3 GB Arbeitsspeicher. Außerdem sind noch zwei 13- und 5-Megapixel-Kameras und das seit einiger Zeit auf Android 6.0 Marshmallow basierende Nextbit OS vorinstalliert.

Mit der Preissenkung von 399 auf 299 US-Dollar wird das Nextbit Robin deutlich interessanter. Da aufgrund der ebenfalls weggefallenen Versandkostenpauschale in Höhe von 95 US-Dollar insgesamt nur noch umgerechnet ca. 265 Euro für das Smartphone fällig werden, könnte sich ein Blick in den Online-Shop des Herstellers für den ein oder anderen lohnen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.