Playify öffnet Spotify-Links in Google Play Music

Spotify begegnet einem im Netz an vielen Ecken. Blöd nur, wenn man den Dienst gar nicht nutzt, sondern auf Google Play Music setzt. Playify kann hier helfen.

Spotify-Nutzer freuen sich darüber, dass Medien-Inhalte des Dienstes im Netz direkt verlinkt werden können. Als Musikstreaming-Platzhirsch profitiert Spotify davon, dass diese Möglichkeit auch gerne genutzt wird. Über die kleine, kostenfreie und quelloffene Chrome-Erweiterung Playify können auch Nutzer von Google Play Music einen Nutzen daraus ziehen. Playify öffnet nämlich Spotify-Links automatisch und ohne Zwangs-Login in Google Play Music, zumindest wenn das möglich ist.

Bietet Google Play Music den entsprechenden Inhalt nicht an, dann klappt das logischerweise auch nicht. Da sich die Auswahl aber auch bei Googles Musikstreamingdienst mittlerweile sehen lassen kann, ist die Erweiterung ein nützliches Helferlein.

Playify
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming